Sie befinden sich hier: ew-ursern.ch > Energie > Wasserkraft > Kraftwerk Hospental

Kraftwerk Hospental

Kraftwerk Hospental
Kraftwerk Hospental
Turbine und Generator im Kraftwerk Hospental
Turbine und Generator im Kraftwerk Hospental

Es ist das Wasserkraftwerk Hospental, mit dem die ganze Geschichte des EW Ursern begann: Im Februar 1902 beschloss eine ausserordentliche Talgemeinde der Korporation Ursern den Bau dieses ersten eigenen Kraftwerks. Und bereits im August desselben Jahres ging die Anlage in Betrieb. 1977 wurde das Kraftwerk Hospental komplett erneuert. Das Werk nutzt die Wasserkraft der Gotthardreuss und produziert im Jahresdurchschnitt 7,5 Mio. kWh elektrische Energie.

Seit 2002 ist der Strom aus dem Kraftwerk Hospental durch das Label «naturemade basic» zertifiziert. «Naturemade basic» steht für Strom aus erneuerbaren Energiequellen. Zuständig für die Zertifizierung ist der Verein für umweltgerechte Elektrizität (VUE).